Schwingungsmessung - Auswuchten - Zustandsüberwachung

TorsiMon

Überwachungsbaustein für
-Drehschwingung (Drehungleichförmigkeit)
-Torsionsschwingung

zur Schutz- bzw. Verschleiberwachung an

Rotoren / Wellensträngen / Kupplungen, Dämpfern / Tilgern

ideal für:
 Prüfstände
 Motoren, Generatoren, Pumpen, Verdichter

Datenblatt

Besonderheiten:

 universell, kostengünstig, einfach integrierbar, 1 bis 3 Sensoren anschließbar, analoge Messwertausgänge 0-10 V DC, Alarmausgänge, kompakte Ausführung, Hutschienen-Montage

 Mit der Software TorsiMon Control wird die Messelektronik parametriert, wobei die Anzahl der Zähne / Marken pro Spur und gegebenenfalls die gewünschten Alarmwerte gesetzt werden können.

Die Messwerte sind bei angeschlossenem PC „Live“ auswertbar, zum Beispiel als Grafik der Veränderung der Winkelgeschwindigkeit D w bzw. des Schwingwinkels D j..

FFT-Frequenzanalysen / Ordnungsanalysen der Drehschwingungssignale sind ebenfalls möglich